Digital Change, Dein digitaler Partner

Einladung

Im wahren Leben geht es uns gut, wenn wir einen Partner an unserer Seite haben. Im Internet auch: eben einen digitalen Partner. Den wir aber genauso gut treffen können, wenn uns danach ist.

Jeder sucht sich nämlich zusammen, was er glaubt, was er braucht. Das Ziel von digital-change.me ist es, umfassend zu informieren, Menschen zusammen bringen, Hilfen zu stellen.

Du kannst hier also persönlich mit jedem in Kontakt treten, Du kannst aber auch einfach nur sitzen und lesen, recherchieren, Dir rausziehen, was Du brauchst.

Die Qual der Wahl – wie mach ich’s digital?

Tools und Unternehmen rund um die IT gibt es wie Sand am Meer und täglich kommen neue hinzu. Woher soll nun der Nicht-Fachmann wissen, was davon er wirklich benötigt? Einen Datenschützer? Oder reicht die Erklärung? Eine Facebook Fanpage? Wenn ja, wie oft soll ich posten? Ist meine Internetseite schnell genug? Ist sie überhaupt responsive und mobile friendly? Was kann ich tun, damit Google mich besser findet? Soll ich noch ein bisschen XING machen? Wie verkaufe ich mich online richtig? Geht das anders als im Laden? Soll ich einen Blog schreiben? Was bringt mir überhaupt ein Blog? Soll ich lieber einen Social Media Manager einstellen oder doch einen Online Marketing Manager? Und wenn ich Antworten auf all diese Fragen habe, wo finde ich jetzt die Leute, die diese Dinge können?

digital-change.me

Forum, Plattform, aktuelle Informationen und Jobbörse ständig online. Messe und Kongress mit Open Space Workshops und Vorträgen am Rande in regelmäßigen Abständen. Es war die Kunst, die Kluft zwischen online und persönlichem Treffpunkt zu schließen. Zum einen sind wir nicht alle sogenannte Digital Natives. Manch einer braucht Beistand, der zum Greifen nah ist. Alle Dienstleister auf digital-change.me sind auch „zum anfassen“. Und zum anderen nutzt dieser Zusammenschluss die geballte Kraft der Wir-Intelligenz, nach deren Vorbild große Unternehmen wie VW, Siemens, die Deutsche Bank & Co. auch arbeiten. Lasst uns loslegen, es gibt viel zu tun!

Schreibe einen Kommentar